Kalibrierdienstleistung


Nutzen Sie unsere 20 Jährige Erfahrung in unzähligen Applikationen von Drehmomentmesswellen.

Kalibrierung Kundenspezifischer Drehmoment - Messwellen für höchste Anforderungen.

Die Anlagen dienen zum Kalibrieren von Drehmomentmesswellen im Kundenauftrag, als auch der Entwicklung und Kalibration von Telemetriesystemen.


Drehmoment Kalibrierung mit / oder ohne Telemetrie


folgende Unterstüzung erhalten Sie bei Drehmoment Kalibrierung:


Festlegung des Messbereichs durch den Kunden.
Überprüfung des Messbereichs durch mathematische Nachberechnung der Drehmomentmesswelle.
Anpassung der Aufnahmepunkte an den Prüfstand (einige hundert Aufnahmeflansche stehen zur Verfügung).
Kalibrierkennlinie über den gesamten Messbereich.
Schutz der Sensoren, durch eine öl- und wasserdichten Silikonabdeckung oder Epoxidharzverklebung.
Bei einer Telemetrieanwendung, Schutz der Rotorelektronik durch einer öl- und wasserdichten Epoxidharzverklebung.
Jede Messwelle erhält eine Seriennummer und wird mit einem Kalibrierprotokoll ausgeliefert.


Überschreiten der festgelegten Grenzwerte, nur nach Absprache:


Kalibriermoment derzeit bis 2000 Nm.
Rechts- und Linkslauf.
Wellenlänge bis max. 3,0 m.
Wellendurchmesser bis max. 0,3 m.
max. Gewicht der Welle 200 kg.


Datenblatt Drehmomentkalibrierung


Zurück

Kalibreirprüfstand für Drehmomentmesswellen.

Weiter






Zugprüfstand




Kontakt:  
Stork Elektronik Tel: +49-08031-9019465
Schwalbenweg 4 Fax:+49-08031-9019548
83026 Rosenheim Mobil: 017621042278
Kontaktformular Kontaktformular ausfüllen! Newsletter Newsletter anmelden!
Website: http://www.stork-elektronik.de E-mail: info@stork-elektronik.de

(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken